... Andiletics?
Powerbuilding 360°

Dein Weg zu Kraft, Ausdauer und Funktionalität!

 
 
Andiletics Instagram
  • Wenns mal schnell gehen muss kannmichjemandmitnehmen  YouTubeAndiletics  andiletics
    Wenn's mal schnell gehen muss  #kannmichjemandmitnehmen  __________ YouTube/Andiletics ___________  #andiletics   #trickclips   #powerbuilding   #fitness   #handstand   #calisthenics   #freeletics   #gym   #training   #workout   #fitfam   #bodyip   #fit   #health   #fitnessaddict   #cardio   #active   #strong   #motivation   #eatclean   #diet   #instagood   #muscle   #pushup   #breakdance   #gymnastics   #strength   #gymlife   #humanflag 
  • TrainingsPlanung Ich habe seit 2 Jahren mein Training nicht mehr
    Trainings-Planung Ich habe seit 2 Jahren mein Training nicht mehr detailliert geplant. Bei mir gibt es immer Phasen - Ganz oder gar nicht. Wenn dann tracke ich Kalorien, trage meinen Schrittzähler, messe meinen Puls, verfolge meinen Trainingsplan... oder - ich lasse es komplett Nach ca. 2 Jahren habe ich endlich wieder einen konkreten Trainingsplan. Aktuell befinde ich mich im 2. Mesozyklus (6 Wochen Zyklus). Ich muss sagen, dass mich meine Fortschritte überraschen. Aktuell progressiere ich jede Woche. Das ist natürlich eine riesen Motivatiuon für mich um weiterhin durchzuziehen. Also wenn mich jetzt jemand fragen würde Trainingsplan: JA oder NEIN -
  • BeinTraining Frher habe ich ganz typisch meine Beine durch schwere
    Bein-Training Früher habe ich ganz typisch meine Beine durch schwere Gewichte trainiert. Squats, Kreuzheben und Beinpresse waren meine Haupt-Übungen. Mittlerweile habe ich mich komplett an das Training mit eigenem Körpergewicht gewöhnt. Versucht euer Training immer auf eure Ziele auszurichten Ich wollte höher springen können, um meine  #Salti  zu verbessern. Hierzu brauche ich Explosivkraft und Maximalkraft. Kniebeugen sind eine super Übung mit korrekter Ausführung und ich mache ab und an immernoch meine Squats mit schweren Gewichten. Sie bringen mich jedoch nicht so schnell weiter wie das Training mit eigenem Körpergewicht. Mittlerweile mache ich High Jumps, Pistol Squats und Flips ohne Ende.
  • Krperspannung Wie bekommt man eigentlich Krperspannung? Gibt es dafr bestimmte
    Körperspannung Wie bekommt man eigentlich Körperspannung? Gibt es dafür bestimmte Übungen? Körperspannung ist ein Prozess, bei dem der Körper sehr viele Muskelfasern aktivieren muss um eine bestimmte Bewegung auszuführen. Am Anfang kann der Körper das aber noch nicht. Also selbst wenn wir 200Kg auf der Bank drücken können bedeutet es nicht, dass wir Körperspannung haben. Dieser prozess muss nach und nach an den Körper herangeführt werden. Hierzu sind Übungen hilfreich, bei denen viele Muskeln aktiviert werden müssen. Im Kraftsport sind das z.B. Squats, Kreuzheben und Klimmzüge. Für Anfänger eignet sich die Planke oder auch Liegestütze mit einer korrekten Ausführung. Sportarten
  • Balance is Key Viele glauben fr den Handstand msse man
    Balance is Key Viele glauben für den Handstand müsse man den Perfekten Punkt zum Gewicht ausgleichen erwichen. Andernfalls könne man nicht stehen. Trugschluss! Wir balancieren unser Gewicht in erster Linie mit unseren Fingern. Sobald wir nach vorne überzukippen drohen, werden die Finger feste in den Boden gedrückt. Beim nach hinten kippen kommt der Handballen zum Einsatz. Das ist aber nur ein Parameter von vielen. Wir können unser Gewicht ausgleichen durch Hände, Ellenbogen, Schultern, Hüfte und Beine. Es erfordert Übung, aber sobald man all das beherrscht, überlässt man die Balance nicht mehr dem Zufall. Mit diesen Parametern kann man sich aus